Über uns

 

Der gemeinnützige Verein aidsHilfe Kärnten wurde 1991 als Nachfolgeorganisation der Österreichischen Aidshilfe gegründet. Wir werden vom Bundesministerium für Gesundheit u. Frauen, dem Amt der Kärntner Landesregierung (Abt. 5), dem Kärntner Gesundheitsfond sowie in einem geringen Maß von der Stadt Klagenfurt unterstützt und erhalten vom Life Ball eine namhafte Unterstützung.

Der Vorstand besteht aus vier Mitgliedern und zwei RechnungsprüferInnen.

Im Büro und der Beratungsstelle in der Bahnhofstr. 22 in Klagenfurt arbeiten 4 hauptamtliche MitarbeiterInnen.

Zusätzlich sind für den Verein ReferentInnen tätig, die vor allem bei Präventionsworkshops zum Einsatz kommen.