Österreich erlaubt Verkauf von HIV-Selbsttests in Apotheken

In Österreich darf ab Juni ein HIV-Selbsttest in Apotheken gekauft werden. Das Gesundheitsministerium bestätigte dies am Donnerstag. Ein ursprünglich diskutierter Vertrieb auch in Drogerien wurde dagegen abgelehnt.

Mit den Selbsttests lässt sich innerhalb von 15 Minuten bestimmen, ob man HIV-positiv ist oder nicht. Bei HIV-Tests in Laboren, beim Arzt oder bei den Aidshilfen kann eine Infektion innerhalb von sechs Wochen nach der Ansteckung nachgewiesen werden. Bei Selbsttest liegt das diagnostische Fenster bei zwölf Wochen.