Februar 2018 – Aktuelle Warnungen

Seit Anfang Februar 2018 haben wir eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. In einer als Ecstasy-Tablette zur Analyse abgegebenen Probe wurde die neue psychoaktive Substanz 2C-P (2,5-Dimethoxy-4-propylphenethylamin) identifiziert. Eine vermeintliche MDMA-Probe …

Mehr erfahren...

Jänner 2018 – Aktuelle Warnungen

Seit Anfang Jänner 2018 haben wir eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einer Vielzahl mit Koffein gestreckten Amphetamin-Proben, wiesen viele als vermeintliches Ecstasy abgegebene Proben den Wirkstoff …

Mehr erfahren...

Testung

Sie können bei der aidsHilfe Kärnten jeden Dienstag von 16:30 bis 18:30 Tests durchführen lassen. Wir freuen uns,  folgende Leistungen anbieten zu können: HIV-Antikörpertest (kostenlos) HIV-Schnelltest (25€) HIV-Syphilis-Schnelltest (35€) HIV-PCR-Test (70€) …

Mehr erfahren...

Häufige Fragen zu HIV

Empfehlungen Übertragungswege Wie lauten die Safer Sex-Regeln? Was ist die PrEP? Ansteckungsrisiko bei einem einmaligen ungeschützten Geschlechtsverkehr Ansteckungsrisiko in einer festen Partnerschaft /Ehe Übertragungsrisiko bei Oralsex Haben Frauen ein höheres …

Mehr erfahren...

Hepatitis A – Jetzt impfen!

Hepatitis A Impfung: Infektionsrisiko wird unterschätzt: Gerade in letzter Zeit wurden gehäuft Hepatitis A Infektionen bei Männern, die Sex mit Männern haben gemeldet. Hepatitis A: Ist eine hochansteckende Infektion der Leber …

Mehr erfahren...

21 Mio. Menschen erhalten Therapie

Im Jahr 2016 gab es weltweit ca. 36,7 Millionen Menschen mit einer HIV-Infektion. 20,9 Millionen HIV/Aids-Betroffene erhalten mittlerweile eine antiretrovirale Therapie, für weitere 15,8 Millionen wäre das notwendig. Die aktuellsten …

Mehr erfahren...